Abonnieren

Perkussion

 

    • Ab ca. 5 Jahren
    • Keine Voraussetzungen nötig
    • Wieviel sollte man üben? ca. 30–60min pro Woche oder immer wenn man Lust darauf hat
    • durch die Freude an dem Musizieren, werden die besten Fortschritte erzielt
    • „Man findet immer Zeit für das, was einem wichtig ist“
    • Ab wann kann man mit anderen musizieren? Nach ca. 6 Monaten
    • Welche Instrumente werden unterrichtet? Cajón, Conga und Djembé
Anmelden Fragen zum Kurs
Perkussion wird an unserer Schule von folgenden Lehrkräften unterrichtet:

Alejandro PanettaAlejandro Panetta

Alejandro Panetta ist in Argentinien geboren und hat sein Perkussionsstudium in Brasilien und Kuba absolviert. Seit
über 25 Jahren arbeitet er als professioneller Musiker und Musiklehrer. Mitwirkung in diversen Formationen und
CD-Projekten unter anderem mit Celia Cruz, Giovanni Hidalgo, Dave Valentin, New York Salsa All Stars, Ramiro Musotto,
Marc Sway, Toni Martinez, Rodrigo Botter Maio und vielen anderen grossen Musikern aus der Welt der «Latinmusic».

Alejandro unterrichtet:
– Latin Percussion (Congas, Timbales, Bongos, Kleinpercussion)
– Brasil Percussion (Congas, Sambaset aus Bahia und Rio, Kleinpercussion, Pandeiro, Berimbau)
– Cajon
– Djembe
– Workshops
– Schlagzeug für Einsteiger (Drumset)

Carlo MoreniCarlo M

“Mit meinem Perkussionsspiel möchte ich der Musik etwas geben, was sie leben, atmen und gut klingen lässt, …und vor allem zu etwas Eigenem macht. “

-Ich habe kürzlich den “Master in Performance in Music Jazz, Schlagzeug“ an der Musikhochschule in Luzern erfolgreich abgeschlossen. Neben der Lehrertätigkeit an der Musikschule Hug bin ich in verschiedenen Bands aktiv. Zwei Projekte heben sich von den anderen ab: EXiS (Jazz) und Nome (Rock, Pop).

Kinder, Jugendliche und Erwachsene für Musik zu begeistern ist mir sehr wichtig.

Ich habe meine eigenen Ideen von Musikunterricht und suche immer nach einem kreativen Weg der Musikvermittlung; dabei bin ich bestrebt, die Schüler da abzuholen, wo sie stehen und sie die Musik richtig spüren zu lassen. Du kannst bei mir in die Welt des Jazz eintauchen oder verschiedenste Facetten der Pop/ Rock Musik kennenlernen. Ich spiele auch Gitarre und Bass und werde dich mit diesen Instrumenten auch begleiten. …und natürlich werde ich dir alles über Technik/ Speed/ Groove und Sound beibringen. Du wirst lernen, kreative eigene Beats zu entwickeln und wirst perfekt vorbereit auf das Musizieren in einer Band.

Bewegung und Rhythmik und das zusammen Musizieren sind mir besonders relevante Themen. Es ist mir sehr wichtig, nicht immer nur am Schlagzeug / Perkussion selber zu musizieren, sondern auf verschiedenste Art an dem eigenen musikalischen Ausdruck zu arbeiten. Wie z.B Rhythmen zu singen und mit dem Körper zu tanzen oder sogar nur im Kopf zu hören. Zusammen mit meinen Schülern möchte ich nach solchen und weiteren Ideen forschen und mit ihnen experimentieren und vor allem Freude haben und sie gleichzeitig fördern und weiterbringen.

Mein Unterrichtsstil ist kreativ und farbig und lässt jeden Schüler sich selbst sein.

 

Remo Müller

Remo Müller hatte schon in seiner Kindheit den Wunsch, das Trommeln zu erlernen. So besuchte er Unterricht in Notenlesen, Musiktheorie und langjährigen Schlagzeugunterricht. Zu seinen Lehrern zählen u.a. Chris von Hoffman, Gabriel Schildknecht, Mario Caspar. Weiterbildung in diversen Drumworkshops.
Seit vielen Jahren ist er in verschiedenen musikalischen Stilrichtungen, diversen Engagements (Bands, Musicals usw.) als Schlagzeuger & Perkussionist tätig.

Wichtig zu wissen:

– Einstieg jederzeit möglich
– Einzel- und Gruppenunterricht, Workshops, Ensembles, Kinderkurse
– Tages- und Abendkurse
– Unterricht bei qualifizierten und erfahrenen Lehrkräften
– Flexible Unterrichtsgestaltung

>>Testen Sie Ihr Wunschinstrument, z.B. mit dem beliebten „Schnupper-Abo“.

 Wir freuen uns auf Sie.

Instrumente können bei Bedarf z.B. bei Musik Hug AG oder Jecklin gemietet werden.

Kontakt

Kernstrasse 37
8004 Zürich
Tel. 044 242 03 24